Sie sind schwanger und befinden sich in einer Konfliktsituation?

 

Sie können sich vertrauensvoll an eine der folgenden telefonischen Beratungsstellen wenden. Dort erhalten Sie diskrete und kostenlose Hilfe.

 

 

 

VitaL Hilfetelefon:

0800 36 999 63

Kostenlose Hotline

24 Stunden am Tag erreichbar

 

 

ProFemina Hilfetelefon:

0 8000 60 67 67

aus Österreich und der Schweiz: 00 8000 60 67 67 0

Kostenlose Hotline

Mo - Do   7.30 - 20.30
Fr 7.30 - 17.30
Außerhalb der Beratungszeiten ist die ProFemina-Mailbox erreichbar.

 

 

Monica e.V. Hilfetelefon:

0800 / 589 25 95

Kostenlose Hotline

Mo   8 - 12 | 14 - 18
Di   8 - 12 | 14 - 18
Mi   10 - 14 |17 - 21
Do   9.30 - 17.30
Fr   8 - 12 | 14 - 18


 

VitaL

 

Zitat des Moments

»Die Kirche im Kontext des Mißbrauchs wegen ihrer Lehre anzuklagen ist, als ob man die Feuerwehr als solche pauschal anklagen und abschaffen wollte, weil eines ihrer Mitglieder Feuer gelegt hat (was bekanntlich schon vorgekommen ist) oder andere Feuerwehrleute trotz Alarm nicht ausrücken wollten.«

Der Salzburger Weihbischof Andreas Laun in »Die Tagespost« vom 27.2.2010